2009
20
Okt

Ingolf Lück reitet im Herbst 2009 für Sat.1 Comedy: In „Lucky Lück“ zeigt er alle Facetten moderner Comedy. Die Redseven Entertainment produziert das Format exklusiv für den digitalen Pay-TV-Sender. Die Sendung läuft ab 20. Oktober 2009 dienstags um 20.15 Uhr bei Sat.1 Comedy. Lachmuskelkater ist garantiert.

In Köln begannen am 3. September die Dreharbeiten der zwölf Episoden von „Lucky Lück“. Geschont wird bei dem neuen Format niemand – am wenigsten Lück selbst: In der Teilrubrik „Plan B in der Krise“ testet er beispielsweise verschiedenste Jobs selbst aus. Vom Blumenverkäufer in Restaurants bis hin zum Türsteher auf dem Kiez – er probiert alles, was Geld in leere Kassen spülen könnte.

Lück sucht zudem für die Sat.1 Comedy-Zuschauer das ganz Besondere. Dafür wählt er von einer Comedy-Plattform, die junge Talente fördert, die besten Sketche aus. „Auf broken-comedy.de bekommen auch Newcomer vor und hinter der Kamera eine Chance, die noch keinen großen Namen haben. Mir ist es besonders wichtig, mit jungen Künstlern zusammen zu arbeiten und sie in ihren Ideen und ihrer Kreativität zu unterstützen. Zudem macht es großen Spaß: frisch, schnell und natürlich – sie sind einfach herrlich unkompliziert“, freut sich Ingolf Lück.

Mirjam Laux, Leiterin Pay-TV: „Wir haben überlegt, wie wir unseren Zuschauern im Herbst wieder etwas ganz Besonderes bieten können: Ingolf Lück ist ein Garant für Witz, Abwechslung und Überraschung. Wir freuen uns sehr, „Lucky Lück“ unseren Zuschauern bald exklusiv zeigen zu können. Das Format ist eine großartige Bereicherung für unser buntes Programmangebot.“

LUCKY LÜCK im Netz: www.sat1comedy.de

Weitersagen