Wenn Tim Mälzer kocht und Ingolf Lück Regie führtEs wurde geschnipselt, gebrutzelt, gekleckert und gelacht: ab 19. November 2007 präsentierte Tim Mälzer, der quirlige Star-Koch aus Hamburg, sein abendfüllendes Live-Programm! Endlich wieder waren die hinreißenden Kochkreationen des Allround-Künstlers in einer ebenso informellen wie unterhaltsamen Bühnenshow auf einer ausgedehnten Tournee in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zu erleben.

Für die Regie der „Ham’se noch Hack Tour 2007“ konnte der Regisseur, Schauspieler und Entertainer der deutschen TV- und Comedy-Szene, Ingolf Lück gewonnen werden. Lück, der auch zuhause hinter dem Herd die Kochlöffel schwingt, zeigte sich begeistert von der Idee, zusammen mit dem Popstar der schnörkellosen Küchenkunst eine einmalige Live-Show zu kreieren. Mit im Bunde ist Autor Thomas Lienenlüke, der auf zahlreiche erfolgreiche Projekte u.a. auch mit Comedy-Star Ingolf Lück zurückblicken kann und das Buch zur neuen Show auf der Basis von Mälzers Ideen entwickelte.

Einen ersten Vorgeschmack auf das kulinarische Showereignis bot Tim Mälzer seinen Fans schon im Juli 2007: an drei „Kick-Off-Abenden“ wurde im Münchner Circus Krone eine Kostprobe des neuen Showformats gegeben.

Serviert wurde ein verblüffend furioses Kochvergnügen, in dem Tim Mälzer sein meisterhaftes Können mit seinem unverwechselbaren Charme, mit Witz und Spaß in einem neu kreierten Aufgebot an Köstlichkeiten lustvoll präsentierte. Neben wechselnden (und stets geheimen!) Überraschungsgästen, durften die Hobbyköche in den Zuschauerreihen auch selbst zum Putzen von Gemüse schreiten, wurden Fastfood-Freunde zu Gourmets und Kochmuffel zu erklärten Küchenprofis!

Zu erleben gab es den „Küchenbullen“ Tim Mälzer mit Terminen in Basel, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bregenz, Dortmund, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Linz, Köln, Leipzig, Mannheim, Nürnberg, Oberhausen, Wien und Wuppertal. Eine Produktion in Zusammenarbeit von Sundance Communications, Hamburg und BB Promotion – The Art of Entertainment, Mannheim.


Weitersagen